Aktuelles

OP Workshop in Toulouse
Gerade zurück von einem 2 tägigen Intensivkurs in Toulouse. Prof J-P. Chavoin und das Team von Anatomik Modeling haben ein Verfahren entwickelt um die Trichterbrust (Pectus excavatus) oder das Polandsyndrom zu behandeln.

Bei der Trichterbrust oder Pectus excavatum ist der knöcherne Brustkorb wie ein Trichter verformt. Bei den bisher durchgeführten Operationen nach Nuss werden Metallstäbe in den Brustkorb eingebracht und der gesamte Brustkorb umgeformt. Diese Operation kann neben starken Schmerzen und einem langen Krankhausaufenthalt auch schwerwiegende Komplikationen haben. In dieser neuen Methode werden nun anhand einer CT Untersuchung maßgeschneiderte Implantate am Computer erstellt und hergestellt die diese Verformungen ausgleichen können, ohne dabei den Brustkorb eröffnen zu müssen. Die Ergebnisse sind sehr gut und können in einem 2. Schritt auch mit einer Brustvergrößerung kombiniert werden.

Beim Polandsyndrom fehlen Teile des großen Brustmuskels und der darüber liegenden Drüse (Amazonen Syndrom). Mit nur einem einfachen Brustimplantat kann meist kein ausreichendes Ergebnis erzielt werden. Mit der Methode von Anatomik Modelling schon. Ich fühle mich geehrt der erste Spezialist und Operateur in den neuen Bundesländern zu sein, der diese Operation jetzt anbieten kann. 

Leider werden die Kosten für die Behandlung der Trichterbrust und des Polandsyndroms meist nicht von der Krankenkasse übernommen. Da in Deutschland diese Operation als rein ästhetische Brustvergrößerung angesehen wird und nicht wie z.B. in Frankreich als angeborene Fehlbildung ...

Haben Sie eine Trichterbrust oder leiden Sie an eine Verformung des Brustkorbes? Dann kann Ihnen diese Methode ggf. helfen. Vereinbaren Sie einfach einen unverbindliches Beratungsgespräch

Bottis Best Breast - 3 Tage Kongress zur Brustchirurgie
3 Tage Kongress am wunderschönen Gardasee. Auch wenn ich Brustvergrößerungen und Brustverkleinerungen täglich durchführe - man kann immer noch etwas dazulernen. An jedem Tag 3 Live Operationen zu den Themen Augmentation, Mammareduktion und Augmentationsmastopexie -die gleichzeitige Bruststraffung mit Brustimplantateinlage. Viele Kollegen auch aus Deutschland getroffen und über Ihre Tricks und Tips zur Brustvergrößerung / Brustverkleinerung diskutiert. Auch wenn ich auf die Brustchirurgie spezialisiert bin ist eine Bestätigung, dass die eignenen Techniken auch wirklich zu den Top Techniken gehören immer beruhigend. Wenn die Top Brustchirurgen Europas genauso operieren :-)

Partnertreffen von CiC im Schlosshotel Hugenpoet
Ein vollgepacktes Wochenende liegt hinter mir. Das Partnertreffen von Clinic im Centrum fand diesmal in Essen statt. Neben neuen Produkten und Behandlungsmethoden für Faltenbehandlung, Hautverjüngung mit den Klassischen Produkten wie Botox und Hyaluronsäurefillern, erfolgten auch Demonstrationen zum Fadenlifting.Außerdem gab es als Überraschung die Vorstellung von Regina Halmich die für uns ggf. Markenbotschafterin wird ...

Brustvergrößerung und Brustverkleinerung ...
Viele Leute glauben in der Plastischen oder Schönheitschirurgie geht es bei dem Thema Brust immer nur um die Brustvergrößerung oder Augmentation. Dies ist aber nicht richtig. Fast häufiger suchen mich Frauen auf die körperliche Beschwerden aufgrund Ihrer zu großen Brüste haben. Hier ist eine Brustverkleinerung oder Mammareduktion oft sinnvoll. Leider werden diese Eingriffe nicht mehr unbedingt von den Krankenkassen übernommen. Aber ein Kostenübernahmeantrag sollte auf alle Fälle versucht werden. Selbstverständlich erstelle ich diese Anträge auch in meiner Praxis, denn die ablehnende Haltung der Krankenkassen ist durch mich oft nicht nachvollziehbar....


Der Sommer ist vorbei ...
Der Sommer ist jetzt leider endgültig vorbei. Haben Sie ihn genossen? Waren Sie viel in der Sonne? Leider ist die UV Strahlung ja mit verantwortlich für die Alterung unserer Haut und die Faltenbildung. Was können wir dagegen tun? Zur Behandlung der bereits vorhanden Falten kann eine Botoxbehandlung (Botolinumtoxin) oder eine Fillerbehandlung mit Hyaluronsäure hilfreich sein. So können Falten aktiv gemindert werden.  Oder eine Revitalisierung der Haut bei der der natürliche Hautbestandteil Hyaluronsäure als Skinbooster die Haut von innen erfrischt. Kommen Sie doch einfach zu einer Beratung vorbei ...


Lamare Partner von Clinic-im-Centrum
Seit dem 01.05.2016 ist Lamare Partner bei Clinic-im-Centrum. Seit 10 Jahren hat Clinic-im-Centrum Erfahrung im Bereich der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie. Partner werden nur Plastische Chirurgen die vom Fachkolleg ausgewählt wurden. Wir freuen uns sehr ab sofort ein Teil dieser erfahrenen und etablierten Vereinigung zu sein ... Mehr Infos zu Clinic-im-Centrum erhalten Sie hier. Besuchen Sie unsere Seite unter Standorte/Plastische Chirurgie/Magdeburg.

Internationales Brust Meeting in Düsseldorf
Am Wochenende fand erneut das "Internationale Brust Meeting" in Düssledorf statt. 2 zwar anstrengende aber lohnende Tage. Letzten September war ich ja bereits zur Schwesterveranstaltung nach London gereist. In Düsseldorf wurde noch etwas mehr auf die Besonderheiten in Deutschland und im ästhetischen Bereich auch die unterschiedlichen Vorlieben im Bereich der Brustvergrößerungen und Brustverkleinerungen eingegangen. Zusätzlich fanden aber auch spezielle Kurse in kleinen Gruppen zur Anatomie z.b. statt. Ich hatte die Gelegeneheit an einem hervorragenden Vortrag zum Thema "Anatomie des Alterns im Gesicht" teilnehmen zu können. Lakdhar Belhaouari aus Frankreich konnte eindrucksvoll das Altern des Gesichtes auf die anatomischen Strukturen übertragen. Erst wenn man diese Veränderungen kennt und beachtet, kann man für den Patienten entscheiden: Was können Filler leisten und ab wann ist eine Lidplastik oder ein Facelift zum Erreichen des gewünschten Ergebnisses sinnvoll. Per Heden aus Stockholm erläuterte nocheinmal sein Planungskonzept für die Brustvergrößerung, welches durch mich seit Jahren angewendet wird. Aber auch hier, eine anatomische Auffrischung warum wir was wie machen schadet ja nicht ...

Frohe Ostern
Das Team von Lamare wünscht allen Patienten, Freunden und Mitarbeitern Frohe Ostern und ein paar schöne freie Tage. Ab dem 29.03. sind wir wieder für Sie da ...

3D Simulation einer Brustvergrößerung ab sofort bei Lamare
"Wie würde ich nach einer Brustvergrößerung ungefähr aussehen? Rundes oder anatomisches Implantat, wie wirkt sich das auf meine Brustform aus?" Fragen wie sie alltäglich sind in der Beratung über eine Brustvergrößerung. Dies mit Worten allein zu beschreiben ist nicht immer ganz einfach. Daher freuen wir uns Ihnen ab sofort die 3D Simulation von Crisalix anbieten zu können! Mittels einer 3D Kamera wird ein räumliches Bild Ihres Oberkörpers aufgenommen. Der Computer kann dann verschiedene Implantate, Größen und Formen simulieren. Es handelt sich dabei natürlich nicht um eine genaue Vorhersage eines OP Ergebnisses, aber es erleichtert die Vorstellung ungemein. Bei Interesse vereinbaren Sie einfach einen Simulationstermin!

Lamare auch auf Facebook
Schon seit einiger Zeit haben wir auch eine eigene Facebook Seite. Dort gibt es immer mal wieder Neuigkeiten über die Praxis, anstehende Termine oder auch interessante Artikel die ich im Netz finde. Bleiben sie einfach auf dem neuesten Stand Rund um die Praxis, die Themen ästhetische Brustchirurgie, moderne Faltenbehandlung und und...  

Seite 1 von 3